• Unsere Sale Aktionen für Sie
  • Wärme & Kälte Kompresse in Kreuzform

Anwendung des Flomacross Wärme- & Kältekissen

 

Die Anwendung des Flomacross Wärme- & Kältekissen ist ganz einfach und vielfältig, ein echtes Wunder. Sie sollten bei der Anwendung immer überlegen, ob Kälte oder Wärme die richtige Anwendung bei Ihren Beschwerden ist.

Die Wärmekissen können Sie anwenden, wenn Sie beispielsweise Beschwerden im Rücken haben. Rückenschmerzen sind oft sehr vielfältig und schränken den Alltag ein. Eine Behandlung mit Wärme kann Ihnen helfen, diese Schmerzen zu lindern. Speziell bei  Muskelbeschwerden ist ein Wärmekissen die richtige Wahl. Die Schmerzen können durch Muskelverspannungen oder eine Überbelastung ausgelöst werden, wenn die Schmerzen chronisch sind nutzen Sie das Wärmekissen regelmäßig. Die Anwendung des Wärmekissens führt zur Entspannung der einzelnen Muskeln und der Gefäße.

Die Einsatzgebiete von Wärmekissen sind sehr vielfältig, Sie können Ihr Klettverschlusskissen zu jeder Tageszeit anwenden.  Weitere Beschwerden, bei denen Wärmekissen Ihnen gut tun wird sind beispielsweise: ein Hexenschuss, Ischias Schmerzen, Arthritische Schmerzen und andere Gelenkerkrankung, Ohrenschmerzen, Ohrenentzündungen, Kieferentzündungen, Nebenhöhlenentzündung, Bauch-, Magen-, Nieren und anderen Schmerzen, Grippaler Infekt und Erkältungen, Monatsbeschwerden oder Blasenentzündung.

Kältekissen hingegen helfen bei anderen Schmerzen und Beschwerden. Nach einem langen Tag in der Sonne beispielsweise, kann Ihnen eine Kältetherapie mit unserem Flomacross Kältekissen dabei helfen Ihre gereitzte Haut zu beruhigen und einen Sonnenbrand vorzubeugen. Kältekissen finden Anwendung bei Sportverletzungen, wenn Sie sich verletzt haben und eine Schwellung auftrit kann Kälte diese reduzieren und die Schmerzen lindern.  Durch die Anwendung von Kältekissen ziehen sich die Blutgefäße zusammen, dies führt zu einer Schmerzlinderung und bremst akute Entzündungsreaktionen.Das Kältekissen kann auch bei Kopfschmerzen und Zahnschmerzen, gegen Fieber oder bei Juckreiz nach Insektenstichen angewendet werden. Eine weitere Anwendung findet das Kältekissen bei Rheuma oder Arthritis. Sie werden die kühlende Wirkung des Kältekissens schnell zu schätzen wissen.

Allgemein gilt bei jeder Anwendung: fühlen Sie in sich hienein. Tut der Reiz der Wärme bzw. Kälte Ihnen gut? Dann ist die Wahl des jeweiligen Kissens die richtige.